Jugend und Nacktwandern –
ist dies nicht ein Widerspruch in sich ?
Wenn man sich an das zweite
Internationale FKK-Jugendtreffen (IJT) erinnert,
das vom 27. Juli bis 4. August auf dem FKK-Campingplatz
am Rosenfelder Strand im holsteinischen Grube
stattgefunden hat, so hat sich dieser
scheinbare Gegensatz in Wohlgefallen aufgelöst.

Nicht an Aktualität verloren
Magazin „ZEIT Geschichte“ beschäftigt sich mit „Jugendbewegung und Lebensreform um 1900“
„Anders leben“ lautet das eine Motto. „Wilder denken, freier lieben, grüner wohnen“ liest sich das
andere Motto. Ja, die Redaktion des Magazins „ZEIT Geschichte“ hat anlässlich des 100.Jahrestages
des Festes auf dem Hohen Meißner die Gelegenheit genutzt, sich mit der „Jugendbewegung und
Lebensreform in Deutschland um 1900“ zu beschäftigen. Es wäre vermessen zu behaupten, das
Ergebnis könne sich sehen lassen. Dafür bleiben die Texte und Interviews an vielen Stellen zu sehr
an der Oberfläche.

Die Hotels und Campingplätze von Istraturist
feierten den Beitritt Kroatiens in die Europäische Union


Istraturist Umag feierte gestern den Beitritt Kroatiens
zur Europäischen Union. Neben der zentralen Veranstaltung
im CampingIN Park Umag wurde auch in den Objekten
Sol Aurora, Sol Garden Istra, Sol Umag und im Stella Maris
Resort ein spezielles Programm organisiert.

Bericht vom 7. BN Nudefest 2013

Das 7. BN « Nudefest » vom 7. bis zum 14. Juli 2013 in
« Newperran Holiday Park Newquay U.K. » war ein großes
Ereignis, zum ersten mal schien die Sonne während der
ganzen Zeit, das heiße Wetter war eine gute Abwechslung.
Dieses Jahr hatten wir ein neues Team von Helfern, die
alle Teilnehmer durch die Woche begleiteten und ihnen die
Möglichkeit gab, unsere Woche in Cornwall zu genießen.

im FKK-Campingplatz Baldarin auf der Insel Cres die
erste Kläranlage für Abwasserreinigung in den
Campingplätzen der Kvarner-Bucht feierlich in Betrieb
genommen. Der Campingplatz Baldarin, der insgesamt
1.500 Gäste aufnehmen kann, hat bislang Abwasser
mithilfe von Imhoff-Tanks behandelt und es auf einer
Tiefe von 25 m ins Meer gelassen. Wegen neuen
EU-Vorschriften war es unabdingbar, eine Kläranlage
zu errichten, und folglich wurde eine Investition
in zwei Phasen umgesetzt.

Layout Type

Presets Color

Background Image