Lederkombi und Freude am Nacktsein
FKK-Familienfreizeit „Mee(h)r erleben“ bietet Bikern ein Zuhause
Eine Erfolgsgeschichte soll man fortschreiben. Mit diesem Gedanken sind derzeit engagierte Naturistinnen und Naturisten mit den Vorbereitungen für die Bikertouren während der FKK-Familienfreizeit „Mee(h)r erleben“ beschäftigt. Wenn vom 1. bis 10. August 2014 im schleswig-holsteinischen Grube das beliebte Naturistentreffen stattfinden wird, werden auch Motorrad-Freundinnen und Motorrad-Freunde mit Spaß am Nacktsein dabei sein.

INTERNATIONALER NATURISTENLAUF auf Werbetour in Österreich

Wie bereits in der Zeitschrift NAHTLOS BRAUN (Nr. 2/2014) und auch auf der Homepage des ÖNV angekündigt, findet am 09. August 2014 der Internationale Naturistenlauf statt. Mit der Österreicherin Sieglinde Ivo übernimmt in diesem Jahr erneut die Präsidentin der INF die Schirmherrschaft der Veranstaltung. Somit ist Österreich in ganz besonderer Weise am Naturistenlauf beteiligt. Aber natürlich liegt es Franz Dirscherl, dem Organisator des Internationalen Naturistenlaufes, sehr am Herzen auch aktive Teilnehmer aus der Alpenrepublik am Start begrüßen zu dürfen.

„Menschen prägen eine Veranstaltung“
Vorbereitungen für die FKK-Familienfreizeit „Mee(h)r erleben“ laufen auf Hochtouren
Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für die Familienfreizeit „Mee(h)r erleben“, die vom 1. bis 10. August 2014 auf dem FKK – Campingplatz am Rosenfelder Strand im schleswig – holsteinischen Grube stattfinden wird. Der Vizepräsident des Deutschen Verbandes für Freikörperkultur e.V. (DFK), Edgar Nesseler, und der Präsident der Familien-Sport-Gemeinschaft Nordrhein-Westfalen, Günther Hedderich, sind davon überzeugt, dass die Spannung steigt. „Die Anmeldungen trudeln stetig ein.

Layout Type

Presets Color

Background Image