Der Naturistenlauf der Sonnenseespiele 2019

Der Naturistenlauf der Sonnenseespiele 2019


Nach den schönen Erlebnissen während der Woche des Naturistenlaufs am Sonnensee im letzten Jahr hatten wir uns fest vorgenommen, auch in diesem Jahr wieder dabei zu sein. Das Team des BffL Hannover e.V. hatte wieder ein sehr abwechslungsreiches Rahmenprogramm während der Woche zusammengestellt: Volleyball, Bodypainting, Gymnastik & Workout, Radfahren, Stadtbesichtigung, Sportabzeichen, Segeln, und Vieles mehr. Das besonders Schöne daran ist, dass all die Angebote des Rahmenprogramms von Mitgliedern des BffL oder Gästen ehrenamtlich und teils spontan realisiert wurden.


So kamen wir mit großer Vorfreude mit Kind, Kegel und Wohnwagen am Sonnensee an. Im Gästebereich „Ententümpel“ standen noch viele Stellplätze zur Auswahl und wir richteten sogleich unser Camp ein. Schon am nächsten Morgen begrüßte uns der Vereinsvorsitzende Jan Schlegel, als er mit seinem Wagen die morgendliche Runde über das Gelände machte. „Wagen“ ist in diesem Fall ein elektrisch betriebener Golf Caddy, denn die Vermeidung lokaler Emissionen wird beim BffL neben der Verwendung von Strom aus Wasserkraft, Einsatz von modernster Technik unter Verwendung von Solarthermie in den Sanitärgebäuden, dem Halten von Bienenvölkern, Pflegen von Streuobstwiesen und vielen anderen Elementen des aktiven Naturschutzes ganz groß geschrieben.  Kurz gesagt, wir haben auch in diesem Jahr wieder gesehen, dass beim BffL Hannover Naturismus nicht nur außen draufsteht sondern tatsächlich gelebt wird.
Für uns war eines der Highlights der von Helmut neu angelegte Waldlehrpfad, der durch ein Moorgebiet führt, wo man im Lichtkleid eine seit Jahrzehnten sich selbst überlassene Natur in ihrer vollen Schönheit und Vielfalt bestaunen kann.


Dieses Jahr hat Markus dankenswerterweise das tägliche Lauftraining angeboten, bei dem für alle etwas dabei war: Läufer, Walker und Nordic Walker. Die Vorbereitung auf den am Samstag stattfindenden Lauf war den meisten sehr wichtig, denn die Zeitmessung war in diesem Jahr auch am Sonnensee elektronisch und damit unbestechlich genau. Auch in diesem Jahr sollte es wieder Teilnehmende aus mehreren europäischen Ländern geben.
Die Woche war für unsere Familie bunt und abwechslungsreich ebenso wie das Wetter. Es gab viel Sonne, aber auch einige Male etwas Regen. Während unser Sohn sich an vielen sportlichen Aktivitäten, wie dem Bogenschießen oder Stand-up-Paddeln versuchte, zog es unsere Tochter des Öfteren in die  Bibliothek im Vereinsheim, um sich dort mit Jugendliteratur zu versorgen. Es war also wieder für alle etwas dabei.
Für unsere Kinder im Teenageralter war es dieses Jahr recht schade, dass die Veranstaltung nicht über das lange Pfingstwochenende in Niedersachsen stattfand und somit praktisch keine Gleichaltrigen Jugendlichen mit ihren Familien auf dem, Platz waren. Die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg, die in der glücklichen Lage waren, während dieser Zeit ihre zweiwöchigen Pfingstferien zu haben, waren leider nur sehr schwach mit Familien mit Kindern vertreten.
Umso mehr freut es uns, dass die 2. Sonnenseespiele Naturistenlauf vom 29.05.2020 bis 07.06.2020 stattfinden zu werden, d.h. ab dem Freitag vor dem Pfingstwochenende. Das passt sehr gut in die Pfingstferien von Bayern, Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern. Ideale Voraussetzungen also für alle Familien mit Kindern! 
Wir hatten in diesem Jahr erneut eine sehr schöne Zeit mit unserer Familie am Sonnensee und werden sicher wieder kommen. Seid auch ihr das nächste Mal dabei?
Michael & Viorica Panzner

Tags: , , , , ,