Zensur

Die Internationale Naturisten-Föderation tritt gegen jegliche Zensur des natürlichen, menschlichen Körpers auf. Nacktheit stellt einen grundlegenden Ausdruck des Naturismus dar. Der menschliche Körper in seinem naturbelassenen Zustand ist weder unsittlich noch obszön. Das zeigt sich in der über einem Jahrhundert bestehenden Anhängererfahrung sowie in der Fülle an wissenschaftlicher Forschung, denn Nacktheit ist von Natur aus nicht sexueller als ein mit Kleidung verdeckter Körper.

Insbesondere sind wir über die zunehmende Zensur hinsichtlich Nacktheit in den sozialen Medien betroffen. Dienstleistungen wie beispielsweise Facebook sind dermaßen allgegenwärtig geworden, dass sie quasi zur öffentlichen Sphäre zählen. Wir fordern daher die Regierungen auf diese Dienstleistungen zu regulieren, um die Meinungsfreiheit zu gewährleisten und die Unterdrückung von Meinungen durch ethnozentrische Zensur-Politik zu unterbinden.